Schwerlastregal mit LED Beleuchtung für die Abstellkammer

Schwerlastregal mit LED Beleuchtung für die Abstellkammer

– Anzeige –

Den Luxus einer Abstellkammer hat ja leider nicht jeder in seiner Wohnung. Um den Stauraum darin auch bestmöglich auszunutzen, habe ich eigens ein maßgeschneidertes Regelsystem angefertigt, welches für große Lasten ausgelegt ist und eine LED-Beleuchtung in jeder der Etagen besitzt.

Als Erstes habe ich mich an den Entwurf gesetzt und detailliert Skizzen von Hand gezeichnet. Die Böden habe ich zusätzlich auf der Unterseite mit Leisten versteift, um eben auch größere Lasten zu ermöglichen. Bei einer Regalreite von 1,30m erschein mir das als Notwendigkeit, trotz Echtholz-Leimholzbretter. Sie waren gehobelt, aber ich habe sie zusätzlich noch mit einem Exzenterschleifer abgeschliffen. Auch nach dem Lackieren habe ich sie noch ein weiteres Mal nachgeschliffen, um so eine glatte Oberfläche zu bekommen. Nach dem bahandeln mit lack oder ähnliches stellen sich eigentlich immer kleinere Holzfasern auf und machen die Oberfläche wieder rau. Ich habe hierbei einen Acryllack auf Wasserbasis verwendet, welchen ich mit einen Schwammroller aufgetragen habe. Das ging zum einen recht zügig und das Ergebnis war wirklich sehr gleichmäßig und ordentlich, wie ich finde. Dennoch sollte man gut aufpassen, das man auch mit dem Schwammroller nicht kleckert. Gerade an den Kannten drück sich schnell die Farbe aus dem Schwamm und streift sich inklusive tropfen ab. Da muss man auch erst erst ein wenig Übung bekommen.

– Anzeige –

Eine solches Projekt war für mich neu und ich musste erst mal lernen auch mit meinem neuen Geräten umzugehen. Bei einer Deckenhöhe von 3,14m habe ich die Balken mit Hilfe einer Verblattung verlängert. Auf den folgenden Fotos sieht man, wie ich das gemacht habe. Bei der Balken habe ich meine Bosch Paneelsäge GCM 8 SJL benutzt. Für die Querauflagen für die Böden habe ich meine Bosch POF 1400 ACE Oberfräse verwendet. Dabei war mir die Führungsschiene FSN 1600 als Anschlag eine große Hilfe. Wie man erkennt habe ich mehrere Hölzer miteinander verbringt und somit gleichzeitig bearbeitet. Das funktioniert natürlich nur, wenn die Kappsäge auch eine Zugfunktion besitzt.

– Anzeige –

Bei der Beleuchtung ein kleiner Hinweis vorne Weg. Ich bin kein Elektriker und wenn ihr das auch nicht seid, solltet ihr das lieber nicht selber bauen, vor allem wenn ihr mit der gefährlichen 230V Spannung zu tun habt. Holt euch dafür lieber einen Fachmann. Ich übernehme hierbei keine Verantwortung für euer Handeln, wenn etwas schief geht.

Ich wollte einen LED-Streifen in jeder Etage, damit wenn man etwas im Regal sucht auch alles gut erkennen kann. Ich habe mir bei Ebay 5m 3528 LED Streifen gekauft. Diese besitzen 120 LEDs/m und somit eine hohe Helligkeit. Des weiteren habe ich noch Aluminiumprofile mit Diffusor bestellt. 4 Böden, 4 Profile und 4 x1,20m Leuchtmittel. Eine Rolle mit 5 Metern reicht also. Kostenpunkt etwa 25 €. Eine geringere LED Dichte ist etwas günstiger. Ich habe mich zudem für eine Lichtfarbe von 4.000 K entscheiden, da ich diesen Farbton als sehr angenehm empfinde. Ein Träfe mit 60W Leistung hat genügend Power für Versorgung des 5m LED-Streifen. Die LED-Leist ist nicht ganz mittig angebracht, da ich mehr Licht im hinteren Bereich wollte.

– Anzeige –

Mit dem Ergebnis bin ich wirklich sehr zufrieden, wenn gleich ich im Nachhinein ein paar Dinge anders machen würde. Aber so ist das ja mit vielen Projekten, man lernt immer etwas dazu. Ich habe jeden Tag viel Freude daran, wenn ich das Licht in der Abstellkammer einschalte und ich im Regal alles schön sehen kann. Vielen fällt das gar nicht auf, erst wenn man die Leute darauf hinweist und einfach mal das Licht nicht einschaltet. Meistens hat man in solchen Räumen eine Deckenbeleuchtung und da würde ein so tiefes Regal in jeder Etage einen deutlichen Schatten werfen. Die Kabel habe ich übrigens mit schmalen Kabelkanälen aus dem Baumarkt verlegt und alles mit einem einzigen Trafo verbunden. Dieser wird über den Raumlichtschalter mit eingeschalten. Für den Abzweig habe ich Wago-Klemmen verwendet. Am Ende habe ich das gesamte Regal auch an der Wand verankert. Daher habe ich auch auf eine Diagonalversteifung verzichtet. Die verwendeten Metallwinkel sieht man kaum und stören in keinster Weise.

Was sagt ihr zu meinem Projekt? Es war mein erstes großes Selbstbau-Handwerkerprojekt, neben dem Zusammenbau der Küche. Lasst mir doch gerne einfach einen einen Kommentar da.

Hier gibt’s alles zu kaufen:
LED Streifen: https://rstyle.me/+tEOJrgMhs9fJIF6mWUAnzg**
LED Trafo: https://rstyle.me/+zxREp1NLn4y2a5cn73elOA**

Transparenz:
Ich habe, sofern nicht anders angegeben, alles selbst von meinem eigenen Geld gekauft. Es gab zu diesem Post keine Kollaboration mit einer Firma. Links mit einem ** dahinter, sind von mir freiwillig eingefügte Affiliate-Links. Solltet ihr das Produkt über diesen Link kaufen, bekomme ich eine kleine Provision – das Produkt wird für euch dadurch nicht teurer! Die Nennung der Marken könnte man Als Werbung auslegen, daher kennzeichne ich diesen Beitrag als solche. Ich übernehme auch keine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Aussagen.

Regal Abstellkammer mit LED Beleuchtung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.