World Congress Toronto 2015

Centre Island Toronto

Für mich persönlich war es die erste Reise nach Kanada, aber schon der 2. World Congress on Medical Physics and Biomedical Engineering. Der letzte war 2012 in Beijing, China. Als erstes seht ihr meine Video-Impressionen meinem Aufenthalt in Toronto:

Stadtbummel

Toronto ist eine wirklich saubere Stadt. Das fällt einem sofort auf, wenn man dort ankommt. Es macht wirklich Spass durch die Yonge Street zu flanieren und sich die Geschäfte anzusehen. Wir hatten damals auch meistens Glück mit dem Wetter, welches aber auch sehr schnell umschlagen kann.

Auch an schlechten Wetter gibt es dinge die Man unternehmen kann. Ein paar schöne Cafes laden zum verweilen ein.

Altstadt von Toronto

Die Altstadt ist besonders sehenswert. Dort findet man deutlich kleinere Häuser und man taucht in eine etwas andere Welt ein. Auch die Markthalle ist sehr schöne und sollte mit einem Besuch belohnt werden. Es gibt sogar ein Flatiron Building, allerdings ist dieses nicht ganz so Spektakulär wie das in NYC.

Die Konferenz

Der World Congress on Medical Physics and Biomedical Engineering 2015 fand im Metro Toronto Convention Centre statt. Die Konferenz ging über mehrere Tage und hat wirklich Spass gemacht. Das Rahmenprogramm war recht unterhaltsam, wie man in dem Video sieht.

Besonders Interessant war der „Velfi“ Wettbewerb im Vorfeld. Hier mein Beitrag welcher am Ende den 2. Platz belegt hat:

https://www.springer.com/de/book/9783319193861

Nachtleben in Toronto

Ich würde Toronto als relativ sicher ansehen. Gerade entlang der Hauptstraßen rund um die Yonge Street kann man sich denke ich ganz gut bewegen. Es hat uns jedenfalls viel Spass gemacht abends noch etwas die Gegend anzuschauen und dabei ein paar Bars zu besuchen. Die verschiedenen Restaurants bieten eine große Vielfalt und es gibt für jeden Geschmack etwas.

Amsterdam BrewHouse

Für alle Bierfans eine wirkliche Empfehlung. Hier kann man eine kleine Reise durch die Welt des Bieres machen. Die Verkostungssets sind echt super zum durchprobieren. Aber bei so vielen Sorten ist es wirklich schwer alle zu kosten. Ich muss sagen, für mich war es genau das richtige, leckeres Craft-Bier vom Fass. Toll!

Centre Island

Diese Inselgruppe ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die überfahr mit der Fähre ist echt toll und man hat einen schönen Blick auf die Skyline und den CN Tower. Besonders Nachts ist das echt ein Highlight. Die Parks laden zu einem Spaziergang oder Picknick ein. Eine wirklich sehr gepflegte Anlage. Im Sommer kann man dort bestimmt auch schön baden.

Flug nach Toronto

Der Anflug auf Toronto ist auch sehr sehenswert. Aus der Luft merkt man erst mal was für eine große Stadt es ist. Die anreise vom Flughafen hat auch eine Weile in Anspruch genommen, da dieser außerhalb ist und zu jener Zeit der Shuttle-Zug nicht gefahren ist. Es gab damals wohl größere Wartungsarbeiten am Schienennetz.

Transparenz

Die in diesem Post genannten Orte, wie unter anderem das Amsterdam BrewHouse, haben mich weder beauftragt noch bestand irgendeine Form der Kooperation. Ich habe diesen Beitrag bestmöglich und aus freien Stücken ohne Anspruch auf Vollständig- oder Richtigkeit geschrieben. Es ist meine freie Meinung die ich äußere. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.